© Jugendforum Falkensee/Toni Kissing

Workshops

Engagiert in der Schule

Unter dem Titel ÔÇ×Engagiert in der SchuleÔÇť bieten wir Workshops f├╝r siebte und achte Klassen der weiterf├╝hrenden Schulen an, in denen den jungen Sch├╝ler:innen die Mitbestimmungsm├Âglichkeiten in der Schule und dar├╝ber hinaus nahegebracht werden. Dabei geht es zum Einen um das Mysterium ÔÇ×Klassensprecher*inÔÇť und die schulischen Gremien, zum Anderen aber auch um Grunds├Ątze der Mitbestimmung von Jugendlichen in der Politik.

Wenn ihr wollt, dass wir an eure Schule kommen, dann sprecht mit euren Lehrkr├Ąften und meldet euch unter info@jugendforum-fks.de!

Krakau-Geschichtsfahrt

Seit 2018 begleiten wir mit zwei bis drei Personen der Schulfahrt der Gesamtschule Immanuel Kant und des Lise-Meitner-Gymnasiums im Rahmen des Geschichtsunterrichts ins polnische Krakau. Im Rahmen der f├╝nf-t├Ągigen Reise werden zu einen Zeitzeugengespr├Ąche mit Holocaust-├ťberlebenden gef├╝hrt, interessante und spannende Museen besucht sowie die wundersch├Âne Stadt Krakau besichtigt. Au├čerdem werden die beiden Konzentrationslager und heutigen Ged├Ąnkst├Ątten Auschwitz I (Stammlager) und Auschwitz II (Birkenau) besucht.

Im Rahmen dieser Schulfahrt halten Aktive des Jugendforums zwei Workshops zu den Themen Demokratie und Jugendbeteiligung. Wir runden somit den inhaltlichen Input ab und verst├Ąrken zudem das Betreuer:innenteam um die Lehrer:innen und die Schulsozialarbeiter:innen.