© Jugendforum Falkensee/Marius Miethig

Projektantrag

Du hast eine Projektidee? Dir fehlt jedoch das nötige Geld und Unterstützung? Wir können dir helfen! In unserem Jugendfonds stehen uns jährlich 15.000 € zur Verfügung, um Projekte zu fördern, die die Demokratie unterstützen, sich gegen Gewalt oder Extremismus wenden.

Deine Idee

Du hast eine Idee und würdest daraus gerne ein Projekt machen? Melde dich doch bei uns, wir können dann zusammen besprechen, wie wir das schaffen können.

Du erreichst uns per Mail, Facebook oder Instagram. Im BĂĽro erreichst du Stefan von der Partnerschaft fĂĽr Demokratie auch telefonisch unter 03322/4283715.

Dein Antrag

Um finanzielle Unterstützung von uns zu bekommen, musst du einen Antrag stellen. Wichtig ist, dass du dir etwas Zeit nimmst und uns beschreibst, warum und wie du es angehen willst. Wenn Du mehr als 500,00 € an Unterstützung brauchst, dann musst du folgendes beachten: Kostet etwas mehr als 500,00 €, dann musst du schauen, wo du es am günstigsten bekommst. Drei Angebote musst du dann ausdrucken und uns schicken, das günstigste Angebot kannst du dann nehmen. Hast du eine Ausgabe von mehr als 1.000,00 € vor, dann ruf vorher bitte in der Koordinierungs-stelle der Partnerschaft für Demokratie an.

Dein Projekt

Damit dein Projekt ein Erfolg wird, überlege dir gut, wie du Freunde und Bekannte, aber auch dir noch unbekannte Jugendliche einlädst. Du kannst eine Veranstaltung auf Facebook erstellen, einen Flyer entwerfen, eine Presse-mitteilung schreiben.

Wir unterstützen dich gerne bei der Planung und Vorbereitung deiner Werbung. Beachte bitte, dass immer die Förderung durch das Bundesprogramm Demokratie leben! benannt werden muss. Das Förderlogo schicken wir dir als Mailanhang zu, wenn deinem Antrag zugestimmt wurde.

Häufig gestellte Fragen

Wer kann Projektförderung beantragen?
Anträge auf Projektförderung können zivilgesellschaftliche, nichtstaatliche Organisationen (Vereine, Stiftungen, Initiativen …) stellen.

Wie wird ein Antrag gestellt?
Die Fach- und Koordinierungsstelle berät zunächst inhaltlich bei der Antragsstellung. Sie leitet die Anträge an den Begleitausschuss weiter.

Was kann beantragt werden?
Beantragt werden können Gelder u. A. für Arbeitsmaterialien, Honorare, Sach- und Druckkosten, Mietkosten u. v. m.

Weitere Fragen?
Bei allen Fragen zur Partnerschaft fĂĽr Demokratie Falkensee und im Besonderen bei der Antragstellung steht dir die Fach- und Koordinierungsstelle gerne beratend zur Seite. Du erreichst uns in der Regel Mo. bis Fr. zwischen 9:00 Uhr und 15:00 Uhr unter 0176/10608919 oder per Mail unter pfd-koordinierungsstelle@asb-falkensee.de.