Werbung fĂĽr ein Jugendfestival

© Jugendforum Falkensee/Louis Ripp

Veröffentlicht am 8. Januar 2023:

Lust auf ein Festival?

Als Teil des Veranstaltungsadventskalenders findet am Samstag, den 17.12.2022 ab 15 Uhr die dritte Jugendkonferenz des Jahres im Raum des Jugendforums „Der Schuppen“ statt. Traditionell gibt es zum einen wieder kostenlose Pizza und zum anderen werden die anwesenden Jugendlichen auf dieser Jugendkonferenz das neue Jugendkomitee wählen – die maximal 15 Mitglieder des Komitees sind berechtigt, über die Ausgabe der 15.000€ Fördermittel zu entscheiden, die dem Jugendforum jährlich im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ zur Verfügung stehen. Alle Jugendlichen bis zu einem Alter von 27 können sich auf der Jugendkonferenz aufstellen und in das Komitee wählen lassen.

Eingerahmt von einem lockeren Programm mit viel quatschen, kickern oder Punsch soll die Jugendkonferenz der Startschuss zu etwas Großem sein: Im nächsten Jahr möchte das Jugendforum anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Gartenstadt ein großes Festival organisieren – wie immer von und für Jugendliche. Die Planungen dazu beginnen auf der Konferenz, daher wendet sich das Jugendforum mit folgendem Text an alle Jugendlichen aus Falkensee und Umgebung:

„Alle paar Monate gibt es in Falkensee eine Jugendkonferenz - eine echt angenehme, lockere Runde in der sich alle Jugendlichen in Falkensee austauschen können. Manchmal gibt es ein Thema, manchmal nicht. Dieses Mal lautet das Thema: „Ein Festival in Falkensee?“

Ja, Du hast richtig gehört! Die Stadt Falkensee und das Jugendforum haben sich zusammengetan um im nächsten Jahr ein Festival zu ermöglichen.

Wenn Du dich jetzt fragst: Okay, welche Acts spielen da? Was kann man da sonst machen? Was kosten die Tickets? Dann tut es uns leid. Diese Fragen können wir noch nicht beantworten. Aber du kannst es! Denn auf der nächsten Jugendkonferenz am 17.12. um 15 Uhr im Schuppen/Haus am Anger reden wir drüber und ihr könnt euch einbringen. Unser Motto für den Tag: Groß denken, keine Denkverbote. Einfach alle Ideen aufschreiben und was Geiles draus machen.“